praxis-freistadt.at

Massagearten

* Rehabilitation nach Verletzungen und/oder Operationen

Massagearten

Massage ist eines der ältesten Heilmittel der Menschheit.

Hauptanwendungsgebiete sind:

* Erkrankungen des Bewegungsapparates

*  Rückenschmerzen - Muskelschmerzen

*  Kopfschmerzen

*  Omarthrose/Coxarthrose/Gonarthrose/Schulter-/Hüft-/Kniearthrose

*  Rückenschmerzen - Muskelschmerzen

* Rheumatische Erkrankungen

* Stress

* Psychische und psychosomatische Störungen

* Klimakterische Beschwerden

Dazu gibt es verschiedene Massagetechniken

Akupunkt-Meridian-Massage

Hierbei steht die Regulierung des Energiehaushalts bzw. die Verteilung der energievollen zu energieleeren Meridianen sowie eine professionelle Narbenbehandlung im Vordergrund.

Klassische Massage

Wird bei Verspannungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates angewendet. Sie kurbelt den Stoffwechsel an, fördert den Blutkreislauf, entspannt physisch und psychisch.

Manuelle Lymphdrainage

Regt den Lymphrückstrom an und behebt somit ödematöse Schwellungen, beeinflusst Stoffwechselstörungen, verbessert die Wundheilung und erhöht die Widerstandsfähigkeit.

Segmentmassage

Hat eine belebende reflektorische Wirkung auf die inneren Organe und eine positive Wirkung auf das vegetative Nervensystem.

Schröpf-Massage, Trockenschröpfen

Die jeweilige Körperzone wird mit einem Schröpfglas behandelt. Schröpfen entgiftet den Körper von Schadstoffen, die mit dem Blut an die Köperoberfläche gezogen werden.

Energetische Wirbelsäulenbehandlung

Ursachen bei Wirbelsäulenbeschwerden können in einem blockierten Kreuz-Darmbein-Gelenk (KDG oder ISG) liegen. Hierbei werden bestimmte Druckpunkte behandelt und manuelle Griffe angewendet.

 Manipulativmassage nach Dr. Terrier

Ist eine gezielte Tiefenmassage der Weichteilstrukturen für Gelenke und Wirbelsäule. Harmonisiert den Tonus der gelenkseigenen Muskulatur.

Dorn-Therapie

Triggerpunkt-Therapie

Kinesio-Tape

Jeder Mensch ist einzigartig und so möchte ich ihn auch behandeln!