praxis-freistadt.at

Cranio Sacral Balancing

Cranio Sacral Balancing

Was ist Cranio Sacral Balancing?:

Die Cranio Sacrale Balance ist eine sanfte Ganzkörperbalance. Schädel, Wirbelsäule und Kreuzbein werden schwerpunktmäßig balanciert.

Durch Muskel- Bindegewebs- oder Stoffwechselerkrankungen, Entzündungen, Unfälle und dgl. kann die Beweglichkeit und Funktion des Cranio-Sacral-Systems eingeschränkt sein.

Der Cranio- Sacral-Rhythmus, der unabhängig von Atmung und Herzschlag ist, wird mit den Händen erspürt und balanciert.

Das Craniosacral-System beeinflusst auch alle anderen Systeme im Körper:

  • das Nervensystem
  • das Gefäßsystem
  • das Lymphsystem
  • das Hormonsystem
  • das Atmungssystem
  • das Muskelsystem und
  • das Skelettsystem

Diese Methode ist insbesondere dazu geeignet, einen tiefen Entspannungszustand herzustellen und so das körperliche Wohlbefinden zu steigern.

Eine Craniosacral-Balance wird im bekleideten Zustand in bequemer Rückenlage durchgeführt.

Anamnese und Balancedauer: etwa 1h

Energieausgleich: 60 Euro

Anwendungsbereiche von Cranio Sacral Balancing:

  • Rehabilitation nach Krankheit und Unfall
  • Stress und Stress bedingte Störungen
  • Schock
  • Burnout
  • Erschöpfungszustände
  • Schlafprobleme
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Depressionen
  • Hyperaktivität
  • Bandscheibenprobleme
  • Rücken-, Schulter-, Nackenschmerzen
  • Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen
  • Schleudertrauma, Sturz- und Stauchtrauma
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Menstruations- und Klimakteriumsbeschwerden
  • Störungen des Immunsystems
  • Augenprobleme
  • Tennisarm
  • Kieferprobleme
  • Arthrose und Arthrirtis
  • rheumatische Erkrankungen
  • in der Schwangerschaft zur Optimierung der Beckenfunktion
  • Schwangerschaftsnachbetreuung
  • körpereigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert
  • reguliert Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem